Alte Börse

Einbau von Open Space Büros für eine klinische Forschungsorganisation in die Räumlichkeiten der alten Börse in Basel.

Blaser Architekten waren die ausführenden Architekten für den Umbau und den Mieterausbau der alten Börse in Basel. Mit der Firma MIAC AG (Medical Image Analysis Center) bezog nun eine klinische Forschungsorganisation, die eng mit der Universität Basel und dem Universitätsspital Basel zusammenarbeitet, die neuen Räumlichkeiten im 1. und 2. Obergeschoss. Der von Blaser Architekten geplante Grundausbau sah räumliche Anpassungen an der bestehenden Struktur vor. Zugunsten zusammenhängender Büroflächen wurde die WC-Anlage im 1. Obergeschoss und in der darüberliegenden Galerie in den Erschliessungsbereich verlegt. Bestehende Büros wurden zu Open Space Büros zusammengefasst und mit Fokus Räumen und einer Cafeteria ergänzt. Innerhalb des bestehenden Glasturmes wurden durch eine Podesterweiterung und den Einbau einer Ganzglaswand die Büros des CEO und seiner Assistentinnen, sowie ein persönliches Besprechungszimmer realisiert.

Projektinformationen

Standort

Basel

Auftragsart

Architekt

Kundin/Kunde

UBS Fund Management (Switzerland) AG

Status

abgeschlossen

Projektdauer

10.2017 – 06.2018

243 Tage

GV SIA 416 m3

3'617

GF SIA 416 m2

984

Nutzfläche m2

766

Fotograf

Beat Eichrodt

2 0 % 100 % 972

Projektbild
Projektbild
Projektbild
Projektbild

Projektbild
Projektbild
Projektbild