Kost Sport Freie Strasse

Umbau Gesamtliegenschaft in der Einkaufsmeile Basels mit neuer Nutzungseinteilung des Gebäudes.

Das Wohn- und Geschäftshaus liegt an attraktivem Standort an der Freie Strasse 51, in der Haupteinkaufsmeile Basels, wo sich internationale Labels und exquisite Boutiquen aneinanderreihen. Im Zuge des Umbaus der gesamten Liegenschaft bot sich eine neue Nutzungseinteilung des Hauses an, die auf den sich ändernden Retail- und Wohnungsmarkt reagiert.

Die unteren drei Etagen sollen dem Retail treu bleiben und wurden vom Modelabel Massimo Dutti bezogen. In den drei obersten Geschossen entstanden sechs Wohnungen im gehobenen Preissegment. Die Wohnungen zeichnen sich durch offene Grundrisse mit grosszügigen Ess- und Wohnbereichen aus. Die beiden zur Hof- und Münsterseite hin orientierten Wohnungen in den oberen Geschossen, wurden als Maisonette Wohnungen ausgebildet. Die oberste, in der Dachschräge liegende Etage, verbindet sich über eine Galerie mit den darunterliegenden hellen Wohnräumen. Alle Wohnungen fügen sich individuell in die bestehende Bausubstanz ein und wurden zu einem Schmuckstück im urbanen Umfeld. Eine grosszügige, für das ganze Haus zugängliche Dachterrasse, unterstreicht die attraktive Wohnlage. Blaser Architekten planten in den Retail-Geschossen den Grundausbau, in den oberen vier Stockwerken zusätzlich den Innenausbau.

Projektinformationen

Standort

Basel

Auftragsart

Generalplaner

Kundin/Kunde

Kost Sport AG

Status

abgeschlossen

Projektdauer

04.2015 – 10.2016

549 Tage

GV SIA 416 m3

6'680

GF SIA 416 m2

3'097

Nutzfläche m2

2'045

Fotograf

Michael Fritschi

3 0 % 100 % 4392

Projektbild
Projektbild
Projektbild
Projektbild

Projektbild
Projektbild
Projektbild
Projektbild
Projektbild
Projektbild
Projektbild