Bau 860

Umwandlung ehemaliger Zellenbüros in helles Open Space Büro mit Küchenbereich und Sitzungszimmer.

Blaser Architekten AG wurden beauftragt, das zweite Obergeschoss des Bürogebäudes am Rande des Stücki Parks umzubauen. Erstellt wurde die Liegenschaft 1958. Die ursprüngliche Aufteilung des Grundrisses in Zellenbüros entlang der Fassade schaffte eine sehr dunkle Mittel- und Aufenthaltszone.

Das neue Open Space Büro mit abgetrenntem Küchenbereich und grossem Sitzungszimmer bietet durchgängig viel Tageslicht. In die Kernzone des Open Space wurde eine Sitzungsnische und der Kopierraum mit teilweise transluzenten Wänden eingebaut. Die Arbeitsplätze befinden sich entlang der Fassade. Die Decke wurde bis auf die Betonrippen zurückgebaut und mit Akustikdeckensegeln versehen.

Projektinformationen

Standort

Basel

Auftragsart

Architekt

Kundin/Kunde

Swiss Prime Site Immobilien AG

Status

abgeschlossen

Projektdauer

02.2017 – 11.2017

273 Tage

GV SIA 416 m3

1'046

GF SIA 416 m2

328

Nutzfläche m2

279

Fotograf

Michael Fritschi

3 33,33 % 66,67 % 3003

Projektbild
Projektbild
Projektbild
Projektbild
Projektbild

Projektbild
Projektbild